GENUSS STADL im Hellbauerhaus

Willkommen im
GENUSS-STADL
im Hellbauerhaus Göming
Direkt zum Seiteninhalt

Willkommen im Genuss Stadl im Hellbauer Haus Göming.

Hier trifft sich Tradition,  Gemütlichkeit und uriges Ambiente
mit gutem Essen aus der Grill- und Schmankerl Küche
unter dem Motto „ausgehen, einkehren, feiern wie früher“
 
Die neuen Wirt´s Leut  Andrea & Horst legen wie schon früher im Bugatti
viel Wert auf persönliche Betreuung, Freundlichkeit  und Bodenständigkeit,
sowie Vielfältigkeit und hohe Qualität bei der Auswahl der Speisen.
 
Neben Spezialitäten aus der Schmankerl Küche,
wie Brat´l,  Schnitzel oder Kasspotz´n
werden auch hochwertige Grillgerichte, Steaks, Grillrips und Spezial Burger angeboten.
 
Verschiedene Spezialbiere von Zipfer, Schönramer und dem HB-Traunstein
sowie eine reiche Auswahl an Markengetränken und eine gut sortierte Weinkarte runden das Angebot ab.
 
Der Genuss Stadl ist somit der ideale Wirt in der Region
für Ihre Familien, Firmen- , Weihnachts- oder Jubiläumsfeier.
 
Reservieren Sie zeitgerecht unter 06272/20697 oder über E-Mail: info@genuss-stadl.com
 
Wir freuen uns auf Sie!

Veranstaltungen:


8 LITER
Zipfer Märzen
am Tisch zum Selberzapfen

um nur 45,- Euro


Brat´l  in der Rein
mit Semmelknödel
und mitgebratenen Kartoffel & Krautsalat
ab 4 Personen

um nur 10,50 Euro pro Person
auf Vorbestellung mind. 1 Tag




Das 300 Jahre alte Hellbauerhaus in Göming ist eines der letzten  vollständig aus Holz erbauten Bauernhäuser in der Region Flachgau-Nord  und damit von großer kulturhistorischer Bedeutung für die gesamte  Region. Da dieses – nach Aussage von Experten des Freilichtmuseums  Großgmain sehr erhaltenswerte – einzigartige Kulturgut nicht an Ort und  Stelle revitalisiert werden konnte, hat die Gemeindevertretung  beschlossen, das Haus abzutragen und in unmittelbarer Nähe des  Gemeindezentrums wieder aufzubauen und so für spätere Generationen zu  erhalten.
  
Obergeschoß und Dachgeschoß wurden möglichst originalgetreu  wiedererrichtet und als Museum sowie für kulturelle Zwecke adaptiert. Um  eine nachhaltige Nutzung zu gewährleisten, wurde im Erdgeschoss, das  sich durch das heimelige Ambiente hervorragend als „Dorfwirtshaus“  eignet, ein Gastronomiebetrieb eingerichtet. Dadurch geht der  langersehnte Wunsch vieler unserer Gemeindebürger nach einem Gasthaus in  Erfüllung und Kulturinteressierte können sich beim Museumsbesuch  kulinarisch verwöhnen lassen.
  
Die Gemeinde Göming ist bemüht, das regionale Kulturleben zu fördern und  zu beleben und die nötige Infrastruktur zur Verfügung zu stellen. Mit  diesem Projekt ist ein äußerst reizvoller und exklusiver Ort der Kultur,  Kunst und Kommunikation, ein ganz besonderes Ausflugsziel  in der  „Stille-Nacht-Region“ zwischen Oberndorf und Arnsdorf entstanden.

Mit dem neuen Standort ist zwischen den vor wenigen Jahren entstandenen  neuen Siedlungsgebieten Göming Südost und Salitergründe ein „neues  Ortszentrum“ in Göming entstanden, wobei die Verbindung des alten,  originalgetreu erhaltenen Bauernhauses mit dem neuen, modernen  Gemeindezentrum einen ganz besonderen Reiz darstellt.
Wir Freuen uns auf euren Besuch! Andrea und Horst
Hallo
IMPERESSUM
Öffnungszeiten:

Montag
RUHETAG
Dienstag bis Freitag
13.00 - 24:00 Uhr
Samstag & Sonntag
10:30 - 24:00 Uhr
Küchenbetrieb
bis 22:30 Uhr
Zurück zum Seiteninhalt